Schienbein schmerzt

      Schienbein schmerzt

      Stell mich ziemlich hartleibig an und habe weder mit Skates, Schlittschuhen o.ä. irgendwelche Erfahrungen. Unterstützung nur durch einen Freund der schon sicher mit den Teilen unterwegs ist.
      Nach der ersten Ü-Stunde geschwitzt wie zuletzt in der Fahrschule. Leider nichts mehr seit 8 Tagen passiert:confused: da mir das rechte Schienbein ziemlich schmerzt sobald ich den oberen Gurt schließe. Auch wenn dieser etwas lose ist kommt spätestens in der Bewegung Druck auf die akute Stelle.
      Vieleicht hatte ich den beim letzten mal zu fest geschlossen, zumindest geht dato nichts. Hat schon jemand ähnliche Erfahrung oder einen Tip. Ich doktore dato mit Diclofenac Salbe herum.
      Bin dankbar für jeden Tip.:o
      Hallo Carsten,
      Du solltest auf jedenfall, falls Du keine Skatingschuhe benutzt, Strümpfe hochziehen, damit die Polster der Skikes nicht direkt auf der Haut anliegen. Die Teile sollten schon fest um das Schinebein liegen, allerdings nicht zu eng anziehen, damit die Blutzirkulation nicht unterbrochen wird.

      Wie beim skaten und Schlittschuhlaufen kann es vorkommen, daß Dir am Anfang die Schienbeine schmerzen (Muskelkater). Das sollte aber im Laufe der Zeit dann doch nachlassen.
      Gruß
      [size='2']Rüdiger[/size]

      Danke fürs Dein Feedback navysurf,

      zur Zeit regnets bei uns wie die Seuche. Daher erst mal etwas ruhiger, bei schönem Wetter gehts wieder los. Bis dahin kann sich mein Bein noch etwas erholen. Fahre sowieso jeden Tag mit dem Rad und habe in den letzten Tagen schon einige Duschen mitgenommen.:rolleyes: