Nutzungsbestimmungen

  1. Forenregeln und Nutzungsbestimmungen

    Die Regeln und Nutzungsbedingungen für das Cross-Skating-Forum (forum.cross-skating.com) sollen einen reibungslosen und möglichst konfliktfreien Betrieb des Forums sicherstellen. Die nachstehenden Regeln gelten gleichermaßen für den Betreiber, die Moderatoren, die Administratoren und die Benutzer (Teilnehmer, User). Ausnahmen sind nur in begründeten Fällen möglich!

    Hinweis:
    Die Wibros GmbH stellt als Betreiber dieses Forums nur die technische Infrastruktur zur Verfügung. Für die Inhalte der Beiträge und Dokumente ist der Nutzer, der diese eingestellt hat verantwortlich und nicht die Wibros GmbH als technischer Dienstleister.

    Diese Regeln und Nutzungsbedingungen setzen alle bisherigen außer Kraft.

    1. Allgemeines

      1.1 Betreiber

      Das Forum wird von der Wibros GmbH, Mainz (im Folgenden meist „Betreiber“ genannt) betrieben.

      Anschrift und Kontaktdaten können im Impressum (http://forum.cross-skating.com/impressum.php) nachgelesen werden.

      1.2 Sinn und Zweck des Forums

      Das Forum ist eine offene Plattform für alle mit Interesse am Nordic-Cross-Skating, Nordic-Inline-Blading und an deren Varianten, z.B. dem sogenannten Modernen Biathlon. Jeder, der sich mit den Zielen des Forums identifizieren kann, ist willkommen, sei es als lesender Gast oder angemeldeter Benutzer. Wir legen Wert auf die Einhaltung eines freundlichen und höflichen Umgangs. Die Anstands- und Höflichkeitsregeln, die von Angesicht zu Angesicht gelten, sollten auch im meist anonymen Umfeld eines Internetforums gelten.

      Wir legen großen Wert auf sach- und themenbezogene Beiträge. Wer Fragen hat, soll hier Antwort finden können. Deine Ideen und Vorstellungen aus dem weiten Themenbereich Nordic-Cross-Skating können in unserem Forum diskutiert werden. Deine Infos sind hier immer willkommen. Auf Besserwisser, „Oberlehrer“ und Menschen, die nur sinnentleerte Beiträge verfassen, legen wir keinen Wert.

      1.3 Nutzung

      Die Nutzung und Registrierung für das Forum ist für private und gewerbliche Nutzer kostenlos. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung des Forums und auf die Veröffentlichung eines Beitrags, oder auf die Verwendung eines gewünschten User-Namens.

      Der Verlust von Daten und Beiträgen, aufgrund von Serverproblemen, sonstigen technischen Störungen oder höherer Gewalt ist nicht einklagbar.

      Der Betreiber behält sich vor, das Forum jederzeit ohne Nennung von Gründen zu schließen oder ganz vom Netz zu nehmen.

      1.4 Freie Meinungsäußerung

      Der Betreiber legt Wert auf den Grundsatz der freien Meinungsäußerung, sofern diese mit der Zielsetzung und dem Zweck dieses Forums übereinstimmt sowie nicht gegen bestehende Regeln und Gesetze verstößt. Beiträge werden nur gelöscht, wenn sie dem Sinn des Forums widersprechen oder gegen unsere Regeln verstoßen.

      1.5 Datenschutz

      Der Datenschutz wird nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gewährleistet. Der Betreiber, die Administratoren und Moderatoren sind zu strengstem Stillschweigen verpflichtet. Persönliche Daten der Teilnehmer (User) werden nicht an Dritte weitergeben oder veröffentlicht.

      1.6 Nordic-Cross-Skating Galerie

      In die Galerie gehören Fotos, die einen Bezug zum Nordic-Cross-Skaten oder den Zielen des Forums haben. Die Galerie ist kein Familienalbum! Fotos, die nicht unseren Vorgaben und Vorstellungen entsprechen, werden ohne Angaben von Gründen und ohne Benachrichtigung gelöscht. Das Löschen der Fotos behalten wir uns auch bei Usern vor, die sich nicht im Forum einbringen, die Galerie jedoch ausgiebig für das Hochladen eigener, wenn auch Nordic-Cross-Skating-bezogener Fotos nutzen.

      1.7 Nordic-Cross-Skating Wiki (in Vorbereitung)

      Das Nordic-Cross-Skating Wiki soll als Informations- und Datenquelle für längerfristig gültige Informationen aus dem Bereich Nordic-Cross-Skating dienen. Dazu gehören auch Händler- und Herstellerlisten oder cross-skating spezifische Linksammlungen.

      Werbung ist im Wiki verboten und wird kommentarlos gelöscht. Die Datenschutzbestimmungen und das Urheberrecht sind zu beachten.

      1.8 Verwendung durch Dritte

      Die Verwendung sämtlicher Forumsinhalte, Wiki-Inhalte und Galerieinhalte durch Dritte ist untersagt. Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

      1.9. Moderatoren und Administratoren

      Moderatoren und Administratoren kümmern sich um den reibungslosen Ablauf hier auf forum.cross-skating.com.

      Administratoren sind für den technischen Ablauf und die Verwaltung des Forums zuständig. Server, Software, Hilfe bei technischen Fragen der User, neue Passwörter vergeben (sofern erforderlich), Löschen von Userprofilen u.v.m. fallen in ihren Aufgabenbereich.

      Moderatoren sind Personen (oder Gruppen), die auf das tägliche Geschehen im jeweiligen Forum achten. Sie haben die Möglichkeit, Beiträge zu editieren und zu löschen, Themen zu schließen, zu öffnen, zu verschieben oder zu löschen. Sie sind erste Ansprechpartner bei allen Problemen.

      1.10 Benutzername (Nick)

      Jedem Teilnehmer steht es frei, bei der Registrierung seinen Realnamen oder einen Nickname zu verwenden.

      Nicknamen, die gegen die guten Sitten verstoßen, sind unzulässig und werden ohne Benachrichtigung gelöscht. Firmen-, Marken- oder Modellnamen sind nur für gewerbliche und als solche angemeldete Teilnehmer erlaubt. Die Namensrechte müssen beim Teilnehmer liegen.

      Geschützte Namen oder Bezeichnungen oder Namen von Personen des öffentlichen Lebens dürfen nicht verwendet werden.

      Sollte der gewählte Benutzername (Nick) einem Realnamen entsprechen, der nicht der eigene ist, muss dieser auf Wunsch des real existierenden Namensträgers geändert werden.

      Die Teilnehmer, die sich unter ihrem Realnamen anmelden, müssen sich im Klaren sein, dass alle ihre Beiträge in Zukunft im Forum oder der Galerie zweifelsfrei einer Person zugeordnet werden können. Zusätzlich werden Suchmaschinen diesen Namen erfassen, speichern und weiterverarbeiten, ohne Einflussmöglichkeiten des Teilnehmers oder des Betreibers dieses Forums.

      Änderungen des Benutzernamens (Nick) sind nur in begründeten Fällen möglich! Bei erfolgter Änderung wird der alte Username noch für mindestens 3 Monate im Avatar angegeben. Die Änderung kann nur durch einen Administrator erfolgen.

      Mehrfachanmeldungen sind verboten. Siehe weiter unten, unter „Verbote und Ahndung“.

      1.11 Angaben im Benutzerprofil

      Die Angaben im Profil sind zum großen Teil freiwillig, trotzdem erwarten wir wahrheitsgetreue Angaben. Wenn nicht, sollte das Profil leer bleiben!Bei offensichtlich falschen Angaben behalten wir uns deren Löschung und das Aussprechen einer Verwarnung vor.

      1.12 Verlinkte Homepage

      Die verlinkte Homepage muss in deinem Besitz sein, oder du musst eine direkte Beziehung dazu haben. Das Verlinken einer kommerziellen Homepage im Profil ist erlaubt.

      1.13 Urheberrecht (eigenes) und Haftung

      Es dürfen nur eigene Beiträge gepostet werden. Durch das Absenden, Speichern und Veröffentlichen eines Textbeitrags erklärt der Verfasser, dass Rechte Dritter daran nicht vorliegen; und er überlässt damit unbefristet und unentgeltlich dem Betreiber das Nutzungsrecht an dem Textbeitrag. Der Betreiber darf ohne Rücksprache mit den Nutzern deren Beiträge ändern, kürzen, löschen oder anderweitig bearbeiten.

      Die kommerzielle Weiterverwendung der Nutzerbeiträge durch den Betreiber ist ausdrücklich verboten.

      Die straf- und zivilrechtliche Haftung für einen Beitrag, ein Foto oder ein Dokument liegt allein beim Benutzer (User, Teilnehmer), der diese gepostet (verfasst) hat. Ein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung eines Beitrags besteht nicht.

      1.14 Urheberrecht (fremdes) und Haftung

      Das Veröffentlichen von fremden Beiträgen ist verboten. Beiträge mit gesetzlich geschütztem Inhalt werden ohne Angabe von Gründen gelöscht. Zusätzlich wird eine Verwarnung ausgesprochen.Texte, Beiträge, Dokumente, Bilder, Fotos und Videos dürfen im Forum, Wiki oder der Galerie nur dann veröffentlicht werden, wenn sie selbst erstellt wurden.

      Bildzitate sind nicht erlaubt. Wer ein fremdes Bild zeigen möchte, muss einen Link setzen, der das Bild nicht bei uns einbindet, oder den Nachweis beifügen, dass das Hochladen erlaubt ist. Hochgeladene fremde Bilder werden sonst gelöscht.Land-, Wander- und Straßenkarten, egal ob gescannt, abfotografiert oder abgemalt, sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt.Ausdrücklich gilt das auch für Avatarbilder (die kleinen Fotos unter eurem Benutzernamen) und Bilder in euren Nutzerprofilen.

      Bei Texten ist das Kurzzitat erlaubt. Der Text muss eindeutig als Zitat zu erkennen sein! Neben einer Quellenangabe muss, sofern das Zitat im Internet zu finden ist, ein Link angegeben werden.

      Die Verfasserin oder der Verfasser hat sich über die Verwertungs-, Nutzungs- und Urheberrechte vor dem Posten zu informieren. Das ist nicht Aufgabe der Moderatoren, Administratoren oder des Betreibers. Auf Nachfrage ist die Herkunft zweifelsfrei darzulegen.

      Die straf- und zivilrechtliche Haftung für das Posten urheberrechtlich geschützte Inhalte liegt allein beim Benutzer (User, Teilnehmer), der diese veröffentlicht hat.

      1.15 Bearbeiten, Löschen und Schließen von Beiträgen durch den Betreiber

      Der Betreiber, die Administratoren und die Moderatoren haben das Recht, Themen (Threads), Beiträge und Dokumente jederzeit zu löschen, zu bearbeiten, zu schließen oder zu veröffentlichen. Eine Begründung ist nicht erforderlich.

      1.16 Ausschluss von Teilnehmern

      Benutzer (User, Teilnehmer), die sich nicht an unsere Regeln und Nutzungsbedingungen halten, können jederzeit dauerhaft oder befristet von der Nutzung des Forums ausgeschlossen werden bzw. es wird ein Hausverbot erteilt. Eine Angabe von Gründen ist nur bei der Verhängung eines Hausverbots erforderlich.

      1.17 Löschung des Accounts (Registrierung für das Forum)

      Jeder registrierte Teilnehmer hat das Recht, seine Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen löschen zu lassen. Bei der Löschung wird nur das hinterlegte Profil gelöscht. Alle Beiträge, Dokumente und Fotos des Teilnehmers bleiben erhalten. Gekennzeichnet werden diese Beiträge als „Gast“, „Unregistriert“ oder Ähnliches.

      Accounts können nur von Administratoren gelöscht werden. Weil nicht immer sofort ein Administrator zur Stelle ist, kann es evtl. einige Tage dauern, bis dem Wunsch nach Löschung entsprochen werden kann.

      1.18 Cookies

      Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf dem Computer des Users zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der bei der Registrierung angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich dem Komfort des Users. Die Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes bzw. Benachrichtigungen über neue PNs oder Beiträge (je nach Einstellung im Benutzerprofil) verwendet.

    2. Verbote und Ahndung

      Alle nachstehend (Punkte 2 bis 4) aufgeführten Maßnahmen werden von uns als das jeweils letzte Mittel angesehen, bei Verstößen gegen die Regeln einzuschreiten. Bevor die Moderatoren zu einer der unter „Ahndung“ genannten Maßnahmen greifen, bemühen sie sich in der Regel um eine persönliche Klärung des Sachverhalts mit dem betroffenen Teilnehmer. Das kann mittels PN oder auch einer einfachen Warnung (nicht gleichzusetzen mit einer Verwarnung) geschehen.
      Weil jedes persönliche Bemühen seine Grenzen hat, werden die Moderatoren bei Wiederholungstätern, eindeutigem Spam oder schwerwiegenden Verstößen diese Grenze sehr eng ziehen. Im Klartext: Ahndung ohne vorherige persönliche Abklärung!

      2.1 Urheberrechtlich geschützte Inhalte

      Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte ist verboten.
      Beiträge mit gesetzlich geschütztem Inhalt werden ohne Angabe von Gründen gelöscht.

      → Ahndung: Verwarnung

      2.2 Persönliche Daten und Angriffe

      Das Posten fremder persönlicher Daten wie Klarname, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist verboten.
      Angriffe gegen die Würde einer Person wie Beleidigungen, üble Nachrede, Diffamierungen und Drohungen sind verboten. Wir verstehen darunter auch Links, Texte, Fotos und Grafiken, die in Bezug zu einer Person gebracht werden können.
      Dabei kann es sich auch um Inhalte handeln, die zwar nicht dem Gesetz nach strafbar sind, jedoch der Netiquette und den anderen Regeln des Forums widersprechen.

      → Ahndung: Verwarnung, bei schweren Fällen und Wiederholung sofortige Sperre.

      2.3 Strafbare Inhalte

      Es dürfen keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, rassistischen, Gewalt verherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte auf forum.cross-skating.com veröffentlicht werden.
      Verboten sind alle Inhalte gegen die menschliche Würde.
      Als Inhalte gelten dabei auch Links, Texte, Fotos und Grafiken.

      → Ahndung: Verwarnung, bei schweren Fällen oder Wiederholung sofortige Sperre.

      2.4 Politische Parolen und Verbreitung extremen Gedankenguts

      Das Verbreiten, Verherrlichen oder Verharmlosen rechts- und linksradikalen Gedankenguts sowie extremer religiöser Gesinnung und Parolen ist ohne Ausnahme verboten.

      → Ahndung: sofortiger Sperre.

      Politische Themen, die keinen Bezug zu den Zielen des Vereins haben, sind nicht erwünscht!

      → Ahndung: Löschung des Posts.

      2.5 Mehrfachanmeldungen

      Mehrfachanmeldungen sind verboten und führen zum sofortigen Ausschluss, bzw. Sperre. Dies gilt ausdrücklich auch für eine Neuanmeldung, während ein bestehender Account (Zugang) gesperrt ist.

      → Ahndung: sofortige Sperre.

      Teilen sich mehrere Teilnehmer einen Internetzugang oder Computer, erlaubt der Betreiber Mehrfachanmeldungen. Dabei ist auf deutlich unterscheidbare Nick-Namen zu achten. Zusätzlich müssen die Moderatoren informiert werden.

      2.6 Angaben im Profil

      Bei offensichtlich falschen Angaben im Profil behalten wir uns die Löschung der Angaben vor. Die Angaben im Profil können von Suchmaschinen gelesen und ausgewertet werden.

      → Ahndung: Löschung der falschen Angaben, Verwarnung.

      2.7 Direkte Download-Links

      Direkte Download-Links dürfen nicht gesetzt werden.
      Du kannst und solltest die Seite, auf der der Download angeboten wird, verlinken.
      Ausnahmen bilden Downloads, an denen du die Rechte besitzt, und die auf deinem Server, Webspace bzw. bei einem Freehoster liegen. Du erklärst dich in diesem Falle einverstanden mit dem dadurch entstehenden, ggf. Kosten verursachenden, zusätzlichen Traffic auf deinem Webspace.

      → Ahndung: Verwarnung, bei Wiederholung Sperre.

      2.8 Kommerzielle Angebote und Umfragen

      Kommerzielle Angebote sind grundsätzlich verboten.
      Inhalte mit kommerziellen Angeboten werden sofort gelöscht.
      Ausnahme: Privatangebote von Benutzern, falls ein dafür vorgesehenes „Marktplatz“-Forum existiert.
      Teilnehmer mit einem kommerziellen Anliegen (z.B. Umfrage, Produktangebote), können einen Administrator oder Moderator um Erlaubnis fragen. In der Regel werden Anliegen mit kommerziellem Hintergrund jedoch abgelehnt.
      Externe Umfragen und Links zu Umfragen, die nicht vorher mit einem Administrator oder Moderator abgesprochen wurden, werden sofort gelöscht. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Umfrage einen kommerziellen oder einen wissenschaftlichen Hintergrund hat.
      Bei Nichteinhalten dieser Regeln werden die Beiträge und der Account gelöscht. Zudem erhält der User ggf. Hausverbot.

      → Ahndung: Sofortige Sperre.

      2.9 Unerwünschte PN schicken

      Fordert ein Benutzer euch auf, ihm keine PN, also keine privaten Nachrichten zu schicken, so ist dem Folge zu leisten.
      Ein Benutzer, welcher sich bedroht oder einfach nur zugespammt fühlt, sollte eine Beschwerde verfassen, damit ggf. eine Verwarnung ausgesprochen werden kann, um der Sache ein Ende zu machen.

      → Ahndung: Verwarnung, bei Wiederholung sofortige Sperre.

      2.10 Unerlaubter Auftritt als Moderator

      Ein Forum mit so vielen Nutzern am Laufen zu halten, erfordert moderierende Eingriffe. Damit diese sich deutlich vom übrigen Text abheben, gibt es in diesem Forum dafür die grüne Farbe des Schriftstiles. Dadurch ist nicht nur eine klare Erkennbarkeit gewährleistet, sondern es wird auch deutlich, wann ein Administrator oder Moderator als normaler Benutzer auftritt und wann er im Rahmen seiner Funktion postet.
      Daher ist die Verwendung der grünen Schriftfarbe durch normale Benutzer zu vermeiden.

      → Ahndung: Verwarnung

      2.11 Werbung

      Beiträge und Dokumente, die dem Zweck der Werbung dienen, sind im Forum und in der Galerie verboten.
      Dieses Verbot gilt auch für die Signatur, das Benutzerprofil und sonstige Arten der Kommunikation innerhalb des Forums und der Galerie.
      Ausnahme: Gewerbliche Nutzer dürfen ihre eigene kommerzielle Internetseite im Benutzerprofil verlinken. Weitere Ausnahmen können mit den Moderatoren abgesprochen werden.
      Sollten gewerbliche Nutzer an Bannerwerbung oder sonstigen werblichen Aktivitäten auf forum.cross-skating.com interessiert sein, so sollten die Betreiber kontaktiert werden.
      Erhalten Benutzer Mitteilungen per PN (Persönliche Nachricht), die nur dem Zweck der Werbung dienen, bitten wir, uns dies mitzuteilen.

      → Ahndung: Verwarnung, bei Wiederholung Sperre.

      2.12 Signatur

      Es besteht die Möglichkeit, in der Signatur mit einem Textlink auf die eigene Internetseite (auch als Link) hinzuweisen und (oder) einen persönlichen Leitspruch zu haben.
      Bilder, Banner, Grafiken und Werbung sind verboten.
      Ausgenommen hiervon sind Moderatoren und Administratoren sowie allenfalls von diesen bestimmte Benutzer, um auf Forums- oder Vereinsereignisse hinzuweisen.
      Weitere Ausnahmen sind möglich und müssen mit dem Betreiber abgesprochen werden.
      Wir behalten uns vor, zu auffällig gestaltete Signaturen, insbesondere bezüglich Farben und Schriftgröße, zu entfernen oder zurückzusetzen.

      → Ahndung: Verwarnung, bei mehrfacher Wiederholung Sperre

    3. Vorgehen bei Ahndungen

      Die Auslegung der Regeln für das Forum, das Wiki und die Galerie liegt im Ermessen der Moderatoren, der Administratoren und des Betreibers.

      Dafür bedienen sich die Moderatoren/Administratoren/Betreiber eines Systems, das ihnen die im Folgenden aufgezählten Möglichkeiten bietet.Mit welcher Maßnahme ein Verstoß geahndet wird, liegt im Ermessensspielraum der Moderatoren/Administratoren/Betreiber und wird durch die Erfahrung des Benutzers im Forum und die Schwere des Regelverstoßes beeinflusst. Vor einer Verwarnung muss also nicht zwingend eine Warnung oder Ermahnung per PN erfolgen.

      Entscheidungen erfolgen unter Ausschluss der Öffentlichkeit (andere Benutzer bekommen davon nichts mit). Nur wenn ein Benutzer gesperrt werden musste, ist das für die übrigen Forumsteilnehmer sichtbar.

      3.1 Ermahnung per PN

      Bei leichten Regelverstößen kann ein Moderator den betroffenen Teilnehmer per PN (Persönliche Nachricht) ermahnen. Die übrigen Moderatoren werden in der Regel darüber informiert.

      3.2 Warnung (Gelbe Karte)

      Hat eine Ermahnung per PN nichts geändert, oder sollte dem Teilnehmer auf Grund seiner Erfahrung klar sein, wie er sich zu verhalten hat, wird eine Warnung ausgesprochen.Die Warnung wird mit Datum und Begründung im Profil des Users angezeigt, ist aber nur für den User selbst, die Moderatoren und die Administratoren sichtbar.Eine Warnung ist noch keine Strafe, sondern ist als freundlicher Hinweis aufzufassen, sich in Zukunft an die Regeln zu halten.

      3.3 Verwarnung (Rote Karte)

      Hat eine Warnung nichts geändert, oder liegt ein entsprechend schwerer Regelverstoß vor, wird eine Verwarnung ausgesprochen.Eine Verwarnung ist immer mit einem Strafpunkt verbunden, der 3 Monate gültig bleibt. Verstößt der Teilnehmer während dieser Zeit erneut gegen die Regeln, erfolgt bei Erreichen von 3 Strafpunkten eine automatische Sperre des Accounts (Zugangs) für 6 Monate.Die Verwarnung wird mit Datum und Begründung im Profil des Users angezeigt, ist aber nur für den User selbst, die Moderatoren und die Administratoren sichtbar. Auch abgelaufene Verwarnungen bleiben im Profil gespeichert.

      3.4 Sperre

      Bei schwerwiegenden Regelverstößen kann eine sofortige und dauerhafte Sperre ausgesprochen werden.

      3.5 Hausverbot

      Der Betreiber behält sich vor, gegen bestimmte Teilnehmer ein Hausverbot auszusprechen. Das Hausverbot kann nur vom Betreiber ausgesprochen werden und bedarf einer Begründung.

      Das Hausverbot wird öffentlich im Forum ausgesprochen. Zusätzlich wird der betroffene Teilnehmer oder die Teilnehmerin mit einer begründeten PN (Persönliche Nachricht) und einer E-Mail vom Vorstand informiert. Ist die hinterlegte E-Mail-Adresse ungültig oder wird die PN nicht abgerufen, hat das keinen Einfluss auf das Hausverbot.

      Das Hausverbot tritt mit der Veröffentlichung im Forum in Kraft. Bei Nichtbeachtung wird der Betreiber rechtliche Schritte einleiten.

      3.6 Begründungen

      Weil das Warn- und Verwarnsystem nur eine beschränkte Auswahl an Begründungen zulässt, kann es vorkommen, dass die Begründung im Titel als nicht zutreffend erscheint. Eigentlich sollte dann im Begleittext auf den genauen Sachverhalt hingewiesen werden. Ist das nicht erfolgt, kann beim entsprechenden Moderator nachgefragt werden.

      3.7 Verwarnungen und Sperren, die zwingend eine Begründung erfordern

      Nicht alles lässt sich in starre und vorher festgelegte Regeln zwängen oder an bestimmte Bedingungen knüpfen. Weil es immer wieder möglich ist, dass sich nicht vertretbare „Schlupflöcher“ oder Verhaltensweisen einiger Teilnehmer zeigen, die nicht ausdrücklich in diese Regeln und Nutzungsbedingungen Eingang gefunden haben, behalten sich der Betreiber und die Moderatoren vor, Verwarnungen oder Sperren für Verstöße auszusprechen, die nicht ausdrücklich in den Regeln formuliert sind.

      Diese Verwarnungen oder Sperren werden nie von einem Moderator im Alleingang ausgesprochen und müssen dem betroffenen Teilnehmer immer per PN (Persönliche Nachricht) mitgeteilt werden. Die Begründung wird nicht veröffentlicht.

    4. Werbung und gewerbliche Nutzung

      Die Anmeldung eines Teilnehmers unter seinem Firmen- oder Produktnamen ist erlaubt.

      Kommerzielle Beiträge insbesondere in der Signatur und direkte Verlinkung eigener kommerzieller Seiten sind grundsätzlich nicht gestattet. Eine Ausnahme bildet das Nutzerprofil, dort darf ein Link in Textform auf die eigene gewerbliche Seite veröffentlicht werden. Bei weiteren Ausnahmewünschen wird gebeten vorher Kontakt zu den Moderatoren oder Betreibern aufzunehmen.

      Sofern es nicht übertrieben wird, darf in Beiträgen auf die eigene Firma/Dienstleistung hingewiesen werden. Reine „Klick dich auf meine Seite“- oder ähnlich gelagerte Beiträge sind verboten und werden gelöscht. Die Entscheidung, was übertrieben ist, liegt bei den Moderatoren.

    5. Wie und wo kann ich mich beschweren?

      5.1 Beschwerden über andere Benutzer

      Du kannst dich an den zuständigen Moderator oder an einen Admin wenden (Übersicht: http://forum.cross-skating.com/index.php/Team/). Schreib ihm oder ihr einfach eine PN und erläutere das Problem.

      5.2 Kritik an Moderatoren oder Administratoren

      Sachliche Kritik diesbezüglich ist im speziell hierfür eingerichteten Forum „Feedback (Verbesserungsvorschläge & Kritik)“ vorgesehen oder kann per PN an einen Moderator oder an einen Admin gesendet werden (Übersicht: http://forum.cross-skating.com/index.php/Team). Kritik-Threads in anderen Foren werden verschoben. Unsachliche Kritik-Threads werden gelöscht.

      5.3 Verbotene und anstößige Inhalte melden

      Du kannst den Moderatoren und Admins helfen, verbotene Inhalte schnell zu löschen. Klicke dafür einfach auf den Button mit dem Ausrufezeichen rechts oben neben dem entsprechenden Beitrag und schreibe kurz, weshalb du dich beschweren willst, oder wende dich direkt an einen der Moderatoren oder Admins. Fange bitte keine Diskussion im entsprechenden Thread (Thema) an, um auf Regelverstöße hinzuweisen.

    6. Foren mit Sonderregelungen

      6.1 Das Unterforum „Smalltalk / Off-Topic“

      Für dieses Forum gelten ebenfalls die oben aufgeführten Regeln.
      Die Moderatoren legen in diesem Forum diese Regeln zwar nicht so streng aus, trotzdem sollten die Beiträge nach Möglichkeit im weitesten Sinne einen Bezug zum Thema Nordic-Cross-Skating haben.
      Im Zweifel gelten die schriftlichen Regeln.
      Die Auslegung unserer Regeln für den Bereich dieses Forums liegt alleine im Ermessen der Moderatoren.
      Streng untersagt sind auch in diesem Forum die Verstöße aus Punkt 2 (Verbote und Ahndung).
      Öffentliche Diskussionen über die Entscheidungen der Moderatoren, die das Smalltalk-Forum betreffen, werden unterbunden.
      Sperren, Verwarnungen und Ermahnungen, die sich auf Beiträge aus dem Forum „Smalltalk“ beziehen, müssen nicht begründet werden.
      Namentlich öffentliche Ermahnungen bei Verstößen im Smalltalk-Forum sind erlaubt.
      Die Erteilung eines Hausverbots kann auch mit Beiträgen aus dem Smalltalk-Forum begründet werden.


      6.2 Das Unterforum „Markplatz / Suche & Biete“

      Das Forum dient ausschließlich als Gelegenheitsbörse zwischen den Benutzern des Forums.
      Die Angebote oder Anfragen sollen einen Bezug zum Nordic-Cross-Skating haben.
      Gewerbliche Angebote sind verboten.
      Treten gehäuft Angebote eines Benutzers auf, die eine gewerbliche Aktivität vermuten lassen, werden diese gelöscht und der Benutzer verwarnt.
      Unerwünscht sind Links zu Ebay-Auktionen oder zu ähnlichen Plattformen.
      Es ist wünschenswert, dass sich die Teilnehmer, die hier Angebote einstellen, auch sonst am Forum beteiligen.
      Der Betreiber behält sich vor, Beiträge in diesem Forum ohne Angabe von Gründen zu löschen.

      Hinweis:
      Auch hier – wie überall – kann es vorkommen, dass ein Geschäft von einem der beiden privaten Geschäftspartner nicht korrekt abgewickelt wird. Das liegt nicht in unserer Verantwortung. Wir bieten hier nur eine Angebotsplattform an und wissen meist nicht mehr über die Anbieter als die Käufer bzw. die Interessenten.
      Eventuell entstandene Probleme müssen untereinander geregelt werden. Wir führen bewusst kein Bewertungssystem und übernehmen keinerlei Haftung.


      6.3 Das Unterforum „Feedback (Verbesserungsvorschläge & Kritik)“

      Für dieses Forum gelten ebenfalls die oben aufgeführten Regeln.
      Die Moderatoren legen in diesem Forum diese Regeln zwar nicht so streng aus, trotzdem wird auf höflichen und sachlichen Umgang Wert gelegt.
      Im Zweifel gelten die schriftlichen Regeln.
      Die Auslegung unserer Regeln für den Bereich dieses Forums liegt alleine im Ermessen der Moderatoren.
      Streng untersagt sind auch in diesem Forum die Verstöße aus Punkt 2 (Verbote und Ahndung).
      Öffentliche Diskussionen über die Entscheidungen der Moderatoren, die das Feedback-Forum betreffen, werden unterbunden.
      Sperren, Verwarnungen und Ermahnungen, die sich auf Beiträge aus dem Forum „Feedback“ beziehen, müssen nicht begründet werden.
      Namentlich öffentliche Ermahnungen bei Verstößen im Feedback-Forum sind erlaubt.
      Die Erteilung eines Hausverbots kann auch mit Beiträgen aus dem Feedback-Forum begründet werden.

    7. Abschliessendes und Anerkennung der Bedingungen

      7.1 Haftung für Beiträge und Links

      Die Informationen und Daten auf unseren Webseiten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Beiträge und Informationen berufen oder verlassen kann.Der Betreiber übernimmt keine Garantie oder Haftung für die auf unseren Plattformen (Forum, Galerie etc.) veröffentlichen Beiträge.

      Die auf den Plattformen durch die Teilnehmer und dem oder den administrativen Mitarbeitern verbreiteten Inhalte unterliegen keiner Kontrolle durch den Betreiber, der somit jede Verantwortung für die Beiträge ablehnt. Die rechtliche Verantwortung für den Inhalt der Beiträge liegt alleine bei den Verfasserinnen oder Verfassern.

      Ebenso übernimmt der Betreiber keine Verantwortung für Inhalte oder die Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit von Webseiten Dritter, auf die mittels Link von unseren Internetseiten verwiesen wird.

      7.2 Abmahnung

      Der Betreiber weist an dieser Stelle darauf hin, dass die Zahlung kostenpflichtiger anwaltlicher Abmahnungen grundsätzlich verweigert wird, da immer eine kostengünstigere Möglichkeit besteht, etwaige rechtliche Streitfälle zu regeln. Von der Rechtsprechung deutscher Gerichte wird ausdrücklich verlangt, diese Wege zu wählen, sofern sie verfügbar sind.

      7.3 Salvatorische Klausel

      Sollte einer oder mehrere der oben genannten Punkte rechtlich ungültig sein, verlieren die anderen Punkte dadurch nicht ihre Gültigkeit.

      7.4 Anerkennung der Regeln und Nutzungsbedingungen

      Mit der Registrierung (Anlegen eines Accounts) bzw. dem Absenden (Veröffentlichen) von Beiträgen werden die oben genannten Regeln und Nutzungsbedingungen anerkannt.

      Der Betreiber behält sich vor, jederzeit die Regeln und Nutzungsbedingungen zu ändern. Eine Informationspflicht von Betreiberseite aus besteht nicht. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin muss sich regelmäßig selbst über eventuelle Änderungen informieren.

(Letzte Änderung: 8. Oktober 2014, 22:23)