Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 377.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Conni! Pro forma ist die Strasse autofrei, aber es gab selbst an einem Oktobertag mitten in der Woche dort genug Verkehr. Die Ausnahmegenehmigungen hat wirklich jeder Lieferant, jeder Ranger, jeder Meteorologe , praktisch jeder der dort oben arbeitet was anliefert, was erzählt...Einzig die Bahnangestellten fahren mit dem ersten Zug hoch. Sinnvoll ist ganz früh oder ganz spät hochzuskaten. Durch den Verkehr+Wanderer auf der Straße kann man schwer seinen Rythmus finden. Ich persönlich fand d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Brockenstrasse ist leider eine Autobahn geworden, viele wichtige Leute die unbedingt mit dem SUV zum Brocken müssen spurten da im zweiten Gang hoch, Wanderer "dürfen" links laufen. picasaweb.google.com/108813803…uthuser=0&feat=directlink

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dto: „Hallo in die Runde! Stellt sich also die Frage, ob NCS alleine (auch für Leistungsorientierte Sportler) ausreicht. Man ist ja meist im aeroben Bereich mit gemässigten (Schleich)Tempo unterwegs. Wie bei anderen Sportarten auch, könnte ich mir vorstellen, dass es ausgleichende Sportarten, Stretching, Krafttraining, Schnellkraft/Sprints, Technik etc. braucht, um einseitigen Belastungen/Gewöhnungseffekten entgegen zu wirken. Wie ist eure Meinung/Erfahrung hierzu? Gruesse dto“ Hallo d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rollski gefährlich?

    Holger - - Erfahrungen und Erlebnisse

    Beitrag

    Zitat von biathlon24: „ Aber grundsätzlich habe ich mal eine Frage. Wenn dir einer Rollen unter die Füsse schnallt, einmal gänzlich ohne Bremsen und einmal an jedem Fuss eine. Wenn zudem dir einer sagt, dass die mit den Bremsen auch noch Schotterboden abkönnen und auf Asphalt bei Regen nicht wegrutschen. Was würdest du vorziehen? “ Gut beschrieben Conni :rolleyes:!! Rollski sind was für Reservate, abgesperrte, verkehrsfreie Strecken. Sobald nur eine kleine Gefahrenquelle , das kann z. B.schon ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Durch den Beitag von Wolfgang habe ich die Facebookside von powerslide gefunden. Dort wird auch der Nordic-Cross-Skating-Cup erwähnt. Start ist in Seiffen(Sachsen) am 04./05.06. Vielleicht möchte ja jemand teilnehmen? Unklar ist mir noch ob nur powerslide zugelassen ist oder auch andere NCS-Geräte erlaubt sind. Gruß Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach menno, laßt doch die Jungs mit ihrem Elitedenken ohne Bremse fahren. Auf einer abgeschlossenen Strecke, die man schon tausend mal gefahren ist das ja in Ordnung. Und beim 1001 mal steht dann da eine Wildschweinrotte...:D Ohne Bremse ist einfach nur DOOF! Das Leben ist zu kurz um sich vom Asphalt kratzen zu lassen. GRuß Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo bo.....ähm binwiederhier! Schön das du wieder da bist! Und wenn es hier was zu spucken gibt dann kriegen wir das wohl auch irgendwie hin :cool:! beste Grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Wolfgang! Danke für den Link! Was mich persönlich mal interessiert wovon der J.Kelly eigentlich lebt? Gema-gebühren der Kellys oder vom Sport... Auf jeden Fall durchaus interessant, aber ehrlich gesagt dürfte das für ihn ein Witz sein , die Südpoltour war wohl schon härter. Dank facebook:eek: habe ich noch etwas über den Deutscher Nordic Cross Skating Cup gefunden. beste Grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückruf XC Path!?!

    Holger - - Powerslide Nordic Skates

    Beitrag

    Hallo! Lange wollte ich zu diesem Thema nichts schreiben, aber so langsam ist nun das Limit ereicht. Dem was Conni weiter oben geschrieben hat kann ich nur anschließen. Wann wird der Nutzer einfach mal ernstgenommen? Sicher ballen sich hier im Forum jetzt die Schadensmeldungen aber das ist auch eine Chance für ALLE Hersteller! Denn sonst hat die diese Sportart auf Dauer keine Nachhaltigkeit. Ich gebe zu nach einigen tausend Kilometern NCS+Skirollern mit vier Brüchen an den Skikes meine Begeister…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suspension-Tip

    Holger - - Nordic Skating Stöcke

    Beitrag

    Moin Hagi! Na denn , mit geballter Kraft , die Spitzen interessieren mich auch . Aber wie schon gesagt der Preis muss es auch irgendwie bringen. Sind die Spitzen genauso schwer wie die roten Aufschrauber für 20 Euro? Die sind mir persönlich etwas zu schwer ,auch wenn sie wirklich robust sind , da geht der Armschwung verloren... Danke+beste Grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach Hiddensee....ich glaube es geht schon aber mit ziemlichen Einschränkungen, Sand ,Wind, Naturschutz, Plattenwege. Der einzige Vorteil ist das Fehlen von Autos im Revier , man nimmt solvente Badegäste dafür... Ich glaube Laufschuhe sind die bessere Wahl. beste grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    skike Verlängerung

    Holger - - Ersatzteile & Komponenten

    Beitrag

    Zitat von Bernd.G: „ So ein Bruch muss nicht von einmal kommen, sondern es kann zu Materialermüdung führen wenn das Material über einen längeren Zeitraum immer an der selben Stelle minimal verformt wird. Der Zeitpunkt des Bruches ist dann Zufall oder ein falscher etwas festerer Schritt o.ä. Gruß Bernd“ Ja ich weiß ....deswegen denke ich immer ans Murmeltier, leider habe ich kein Röntgengerät für einen Scan vor der Ausfahrt. Aber neue Produkte wecken neue Hoffnung auf Zuverlässigkeit, trotz Sollb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin! Wir hatten eine kleine Ausfahrt , harmlose Strecke so um die 60km . Kurz vor dem Ziel dann wieder das übliche Brechen an der gleichen Stelle immer in Mittelstellung gefahren. Ach es ist wirklich mühsam ! Zuverlässige Produkte wären schön. leicht frustierte Grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Evalina! Bevor du den Schotter probierst nutze erstmal die vielen super asphaltierten Radwege in der Rhön. Ich weiß nicht ,wo du dort wohnst aber eigentlich gibt es dort überall welche, z.B. hier, Bahnradwege bieten sich besonders an , da sie fast keine Steigung haben und völlig autark vom Verkehr sind. In meinen Augen ist die Rhön die perfekte Region für Cross-Skates. Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von frytom: „ Denn ein Markt für Skiroller (mit Wadenbremsen) ist ja da, wo bleiben die angepassten Bindungen dafür???“ Morgen! Der Markt wird zu klein sein , die Leute die im Winter LL betreiben steigen höchstens zu 15 % im Sommer auf die Roller um. Ein Grund ist z.B der hier im Winter fährt da jeder runter , im Sommer ohne Bremsen...ja ich weiß hatten wir schon. Und bei den meinen ganz leichten DMS-Rollern geht das auch so. GRuß Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von willy54: „Ich habe meine PS XC Path mit PU-Rollen optional ausgestattet, um an einer Inliner-Gruppe teilnehmen zu können. Das klappt: neues Geschwindigkeitserlebnis - jedoch ist die Bremswirkung auf PU-Rollen sehr viel schlechter als die bei den Skikes und PS mit Gummiräder. Willy“ Hm da kannst du dann ja doch Inliner fahren und ich nehme deine PS XC Path...:D, nee ernsthaft dafür sind sie doch zu schade siehe hier Gruß Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Auch wenn es nicht besonders schön aussieht für solche Zwecke nehme ich immer das hier. Sollte man bei längeren Touren auch immer mithaben :D. Damit kann man auch gebrochene Stöcke notdürtig flicken. beste Grüße Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    XC Path - kleiner Bericht

    Holger - - Powerslide Nordic Skates

    Beitrag

    Irgendwie kann ich es wirklich nicht glauben, die hauen so eine Schiene raus, aber dann reicht das Spiel zwischen Gabel und Reifen nicht aus. Ich denke da werden wohl viele PS-Händler am Montag Post bekommen. Andererseits wenn ich was versende, muss ich es doch vorher prüfen,oder? Bin gespannt wie es weitergeht! Gruß Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ben: „der jenex macht bis auf den preis einen guten eindruck! wie ist die stabilität u laufruhe?! was hälst von dem x-plorer?! gruss“ Über den Jenex kann ich mich nicht beklagen, der ist relativ stabil -genauso wie normale Skiroller , Laufruhe dito. Den X-plorer von Powerslide kenne ich nicht , aber diese Jungs sind damit über die Alpen gerollt. Bin kein Powerslideexperte..:( Gruß Holger