Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 292.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Randonneur, das müsste sich auf den "RMRS 1664" beziehen: facebook.com/pages/Rmrs1664/207506162613065?sk=info das war aber schon im September 2011. Ich zitiere: "The team aim to complete the challenge in no more than 11 days which means it will have to be non stop, in a relay fashion. At all times there will be at least 1 man on the go both day and night." Allerdings funktioniert die Webseite "http://www.rmrs1664.co.uk/" anscheinend nicht mehr, man findet auf der Facebook-Seite noch etwas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Gefahrene Kilometer pro Jahr?

    wmenn - - Cross-Skating -allgemein-

    Beitrag

    Zitat von jssph: „ Mit meiner Herzfrequenzmessung beim Garmin stimmt was nicht. Heute morgen hatte ich auf einer flachen Strecke einen Durchschnitt 170 bpm und ein max. von 227 bpm. Das kann nicht sein. Die Batterie im Brustgurt ist nagelneu. Also die HF-Daten stimmen nicht wirklich.“ Hallo Jens, ist zwar ein Off-Topic, aber das Problem ist wohl weit verbreitet, google mal nach "garmin herzfrequenz zu hoch". Bei mir tritt der Effekt ab und zu bei Abfahrten auf dem Rad auf - da gibt es dann immer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von alf: „was mich wundert ist dass primo alpha mit 3,5 bar so gut rollen “ Hallo zusammen, habe mich darüber auch schon gewundert, meine eigene Erfahrujng mit den 200 x 50 mm Rädern von "Rad und Rolle" war auch enttäuschend, sie waren auf Asphalt deutlich langsamer als die normalen Skike-Räder. Hat denn evtl. jemand mal den Vergleich Skike / Nordic Scout gemacht? Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Suzy, na, da bin ich aber platt, habse hier gefunden... Ich dachte, die Nordic-Scout Rennreifen wären "richtige" Nordic-Skating Reifen und Omniblader hätte mit den Scooter-Rädern nur eine clevere Alternative aufgetan... Tja, falsch gedacht Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Omniblader, vielen Dank für Deine Informationen! Mit Deiner Ausrollmethode bekommt man jedenfalls schon einen ganz guten Anhaltspunkt über den Rollwiderstand. Toll, dass Du diese Scooter-Räder gefunden hast. Bin neugierig, wie sich diese 4,95 € Reifen und die Felgen bewähren, auch im Vergleich zu den Nordic-Scout Rennreifen. Die vom Preis her noch günstigeren und leichteren (400 g) 200 x 32 mm Räder von Laflör, die hier im Forum auch schon verwendet wurden, sind ja leider nur bis 2,5 bar e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, hier ist ja wahrscheinlich ein Eigenbau zu sehen, bei diesem schwarz-roten Rollerski, den er ansonsten fährt, bin ich mir nicht so sicher, der sieht ja wie eine Serienanfertigung aus? Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Suzy, das bremst jedenfalls super, wie man sieht! Aber ich stehe bei der Funktion irgendwie auf dem Schlauch, trotz der detailgetreuen Aufnahmen… Wie genau ist die Bremse am Schuh befestigt? Es sieht so aus, als wäre sie gleichzeitig am unteren und oberen Schuhteil angeschraubt – aber dann wäre ja das Gelenk blockiert? (Zum Vergleich vielleicht noch mal eine „Eduard-Version“, dort ist die Bremse nur am oberen Teil des Schuhs befestigt, und das Gelenk kann sich frei bewegen). Viele Grüße Wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walter, neee, sicher bin ich mir nicht, ist schon zu lange her. Ich meine mich zu erinnern, vor oder während der WM 1985 einen Bericht gelesen zu haben, in dem über diese Technik geschrieben wurde. Dann habe ich die Sache auch nicht mehr weiter verfolgt. Durch die Links zum Stand-Up Paddling hier im Forum habe ich dann angefangen, noch mal danach zu googeln. Man findet dann die beiden Bücher hier und hier, wo die Vorführung der Technik beide Male auf 1985 datiert wird. Auf dem schwedischen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von raindancer: „...Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit Cross-Skates annähernd so elegant geht, dafür sind sie m.E. zu starr....“ Hallo Sigrid, was auf jeden Fall funktioniert(e), ist die Kombination von einem langen Stock und Langlaufski. Deshalb müsste es eigentlich auch mit Cross-Skates gehen. Bei der WM in Seefeld 1985 fuhr Gunde Svan damals im Training mit einem kurzen Stabhochsprung-Stab und Skating-Ski: 3146953029_135951042.jpg oder noch ein Bild hier Hier eine Erwähnung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich behaupte!

    wmenn - - Smalltalk / Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Bernd.G: „Hier was interessantes speziell für den Wolfgang; http://wwwpub.zih.tu-dresden.de/~s0736894/bergbilanz.html#Gedankenexperiement “ Danke Bernd, kannte ich noch gar nicht... Wow, wenn man den Bergauf- und den Bergab-Teil noch separat wichtet, gibt es schöne bunte Bilder Ich bin aber dann doch neugierig geworden, ob es nicht fürs Cross-Skating irgendwelche Werte für Luft- und Rollwiderstand gibt, habe aber kaum etwas gefunden...Hier x-skating.com/X-Skating-FAQ:_:10150.html steht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich behaupte!

    wmenn - - Smalltalk / Off-Topic

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ullrich hatte schon Recht: Da der Luftwiderstand quadratisch mit der Geschwindigkeit steigt, muss man also z. B. bei der doppelten Geschwindigkeit die achtfache Leistung bringen. Deshalb kann man beim runterfahren die verlorene Zeit niemals aufholen (gleicher Luftwiderstand mal vorausgesetzt) Für das Radfahren gibt es da ganz gute Rechner im Netz, z. B. meine eigenen Seiten wolfgang-menn.de/motion_d.htm und für das Bergauffahren dann wolfgang-menn.de/powerhill_d.htm Leider habe i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich behaupte!

    wmenn - - Smalltalk / Off-Topic

    Beitrag

    Hallo Bernd, ich rätsele nun, was denn nun alles falsch ist... Deine "Wenn ich die Steigungen mit 9 kmh bewältige fahre ich die Abfahrten wieder mit 31 kmh hinab" ist natürlich als erstes schon mal falsch, das gibt im Mittel ca. 14 km/h, falls ich mich nicht total verrechnet habe... Oder willst Du doch eher eine gleichbleibende Leistung (gleiche Pulsfrequenz) ins Spiel bringen? Also: "Bei gleicher Leistung gleiche Zeit - egal ob Steigungen in der Runde sind"? Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hinterrad ist oben

    wmenn - - Üben & Trainieren

    Beitrag

    Hallo, das Video mit dem extremen "Toe Push" war mir auch schon früher mal aufgefallen, weil der Fahrer ja offensichtlich was drauf hat... "Cheko Rothenberger", kommt wohl vom Speedskating: skate-station.de/ Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Permanentschub ?

    wmenn - - Üben & Trainieren

    Beitrag

    Hallo Randonneur, Zitat von Randonneur: „Bei einem Aufkanten der Langlaufski entsteht ein einarmiger Hebel, dessen Drehpunkt die Skikante ist.“ Auf einer harten Loipe sehe ich das sofort ein. Aber wenn es weicher wird und der Ski einsinkt, dann drückt man sich doch mehr und mehr mit der gesamten Lauffläche ab, oder? Das Drehmoment sollte sich so reduzieren und dem Skiroller annähern, aber man "erkauft" sich das mit dem Effekt des Einsinkens, der bestimmt kompliziert zu behandeln ist... Bei der R…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Conni, ist zwar off Topic, aber gibt es irgendwelche Bilder von dem "Vico Torriani" System? Ich würde aber auch nicht die Skike-Bremse nun so hervorheben, unser aller Dank gilt doch eigentlich Herrn Kennedy aus Chicago:D:D:D Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Desi, als absoluter Jöring-Laie bin ich jedenfalls beeindruckt! Das sieht doch ganz toll aus. Viele Grüße Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Ski Across America

    wmenn - - Cross-Skating in den Medien

    Beitrag

    Hallo zusammen, auf der Facebook-Seite von Salomon Nordic wird aktuell auf "Ski Across America" verwiesen. Carolyn und Santi Ocariz fahren z. Zt. auf Rollski ca. 3000 Meilen von Charleston/South Carolina nach San Francisco/Kalifornien, um Spenden für die Organisation"Food For The Poor" zu sammeln. Sie sind die meiste Zeit wohl auf Jenex V2 Aero unterwegs, deshalb passt der Link hier im Forum Ciao Ciao Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Permanentschub ?

    wmenn - - Üben & Trainieren

    Beitrag

    Hallo Randonneur, yap, wenn man nach "Kreuzgang" googelt, kommen meistens irgendwelche Links zu Klöstern :). Aber im klassischen Langlauf oder Nordic-Walking ist "Kreuzgang" oder "Passgang" eigentlich ein Begriff, Andrea hat es z. B. hier forum.cross-skating.com/uben_a…entschub-2.html#post27112 gegenübergestellt. Aber nochmal zu meiner Frage: Ich habe noch nie Bilder oder Videos von der Diagonal-Skating-Passgang Technik außer den hier im Thread verlinkten gesehen. Wenn Du da irgendwelche genauer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Permanentschub ?

    wmenn - - Üben & Trainieren

    Beitrag

    Hallo Randonneur, Zitat von Randonneur: „Ja natürlich, gerade nicht Passgang, sondern Diagonalschritt oder noch genauer, der Diagonalschlittschuhschritt hilft bei sehr steilen Anstiegen im Winter. Auf der Alpe Cermis sah man beim Bergverfolgungsrennen der Tour de Ski diesen Schritt sogar bei manchen Weltcup-Profis. “ Bitte nicht Kreuzgang und Passgang durcheinanderwerfen, sonst wird es konfus – der Kreuzgang ist ja gut bekannt und wurde hier in dem Thread ja auch schon mehrmals erwähnt. Ich habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Permanentschub ?

    wmenn - - Üben & Trainieren

    Beitrag

    Zitat von Randonneur: „ Die Pass-Gang-Technik verwende ich gern auf Schnee mit Skatingski bei sehr steilen Anstiegen, wenn es mit 2:1 nicht mehr recht gehen will.“ Hallo Randonneur, fährst Du wirklich im Passgang steile Anstiege? Nicht im Kreuzgang? Ciao Ciao Wolfgang