Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • User Avatar

    Servus Hubert Das mit den Bremsen habe ich vollkommen vergessen. Ja ich habe mir sehr wohl schon Gedanken über Bremsen gemacht und bin auch schon am tüfteln ;-). Allerdings gehen meine Ideen eher in Richtung V-Breaks wie bei Mountainboards. Die Wendigkeit kommt durch die Anordnung des mittleren Rades und die kann durch den Luftdruck sehr gut kontrolliert werden und ist somit auch auf Hartem Untergrund sehr gut Fahrbar. Gruss Sven

  • User Avatar

    Servus Hubert Es freut mich sehr dass über meinen Klosers gesprochen wird. Ich bin im Swiss-offroad-kjoering Verein dabei. Bin aber eher der Typ "Wettkampf" obwohl ich auch schon Show gefahren bin. Der Coyote war so ziemlich das einzige Modell auf dem Markt das Tauglich ist für unseren Sport. Zwei Showteamskater haben da auch noch was entwickelt mit zwei Rollen und einer Carbon-schiene (sehr teuer) ist aber meiner Ansicht nach für den Wettkampf nicht besonders geeignet da er zu wenig wendig ist.…

  • User Avatar

    Ich kenne den "Klosers" Skate sehr gut . Bin schliesslich der Entwickler des Skates. Der Skate ist extrem Geländegängig. Die Schiene ist so gebaut dass fast jeder herkömmliche Skate mit einer 2-Schraubenbefestigung darauf montiert werden kann. Optimiert ist sie aber für den NRK von Fila. Wie ja sicher allen bekannt ist wird der Coyote schon seit dem Jahr 2001 nicht mehr gebaut. Das hat mich dazu bewogen den "Klosers" zu bauen.