Search Results

Search results 1-20 of 35.

  • User Avatar

    Mir gefallen eigentlich die Orangefarbenen V9 besser (Hab mich so an die V8 Tour gewöhnt ), zudem ist es günstiger die V9 150 zu kaufen und einen Radsatz 200erter als anders herum. Deshalb kam ich auf die Idee. Ganz kapiert hab ich es allerdings noch nicht weshalb das nicht hinzukriegen sein soll, aber alles zu kaufen und dann zu merken dass es doch nicht so Einfach ist, das wäre übel teuer ! Gruß Karl

  • User Avatar

    Danke euch !!! Das wäre dann die Auflistung der benötigten Teile (Hat sich also dann erledigt:-)) Auf den Fotos ist kein Unterschied zu erkennen, daher kam die Idee erst auf, aber bei den Umbaumaßnahmen ist das nicht Sinnvoll. 2x die Bremse für große Räder skike.com/de/shop/ersatzteile-…-metall_25.3.0.10458.html 1x das Rahmenset 400mm für den Tour 200 skike.com/de/shop/ersatzteile-…etallic_25.3.0.10932.html 2x das 8 Zoll Rad mit Rücklaufsperre skike.com/de/shop/ersatzteile-…h-lager_25.3.0.10494.…

  • User Avatar

    Danke Saxo, ich hab damit geliebäugelt die etwas günstigeren und für mich schöneren (Orange) V9 150 zu kaufen und die 200erter Tuningräder zu bestellen. Allerdings hab ich grad gelesen das die Tuningräder dann keine Rücklaufsperre haben, also wars das dann mit dem Plan. Werden dann wohl anders herum die Tour 200 werden und ein 150er Laufradsatz dazu ! Vielen Dank und Grüße

  • User Avatar

    Danke Bijan, da ich das Material erst kaufen muss, möchte ich vorher erst genau recherchieren ! Gruß

  • User Avatar

    Keiner dabei der die V9 150 soweit kennt?

  • User Avatar

    Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob bei den V9 Tour 150 ohne weitere Umbauten auch die 200erter Räder gefahren werden können ? Ich fahre sehr viel mit Kollegen die 150er Skikes fahren, beinahe 100% Teerbelag. Alleine allerdings fast nur Schotter und Waldwege. Hier möchte ich wahlweise die 150er oder eben die 200erter fahren. Kann man die Bremse soweit schieben beim V9 dass das für beide Bereifungen passt? Danke für Infos dazu und Grüße Karl

  • User Avatar

    Farbton Skike Orange

    wolfkar - - Skike - Skikes

    Post

    Hallo zusammen, kennt jemand den Farbcode vom aktuellen Skike V8 Orange? würde mir gern für den ein oder anderen Kratzer einen Lackstift mischen lassen! Hab allerdings noch nicht mit der RAL Karte gesucht! Karl

  • User Avatar

    So, habe getestet und für meine Frau und mich zwei Paar V8 Tour gekauft! Nach der ersten Ausfahrt sind wir absolut Begeistert! Stöcke sollten nach meinem Empfinden variabel sein, die sind mir bei steilerem langsamen hochgehen zu lang Danke an alle für die Meinungen

  • User Avatar

    Danke, ich teste die Woche mal die V8 Tour mit meinen Stöcken, mal sehen! Hoffentlich gehts mit dem Wetter, im Moment liegt Schnee. Karl

  • User Avatar

    Hi Erik, Danke für deine Info, ich fahre 172er Leki bei 181 cm Körpergröße, die sind also eh schon lang. Dann sollte das wohl passen. Vielleicht klinkt sich Otto Eder ja mal mit seiner Meinung / Erfahrung hier ein. Wäre cool zu erfahren was jemand mit seiner Erfahrung in der Realität so an Stöcken, Spitzen und Längen fährt !

  • User Avatar

    Nächste Woche kann ich den Tour testen und dann vermutlich direkt bestellen. Sagt mal, sind dann für so einen V8 Tour auch unterschiedliche Stocklängen Sinnvoll? Variostöcke? Kann mir theoretisch vorstellen dass bei einer Art Tourskigehen Bergauf der Stock kürzer, Sinn macht.

  • User Avatar

    Für mich steht hier viel wahres drin, komme immer mehr in Richtung Tour!

  • User Avatar

    Danke Tobi ! Dioscorea schrieb ja das der Tour auf Grund des Federmechanismus "mit Schwung an den Fuß zurückklappt". Das ist was, was ich beim testen erleben muss (ich hoffe ich kann beide Typen testen). Als Skater ohne freie Ferse stelle ich mir das Gefühl die Schiene grad zu verlieren, am Schwierigsten vor. Wenn man das übt, kann ich mir im Moment die Konstruktion mit der "Rückholfeder" fast besser vorstellen da die Schiene nicht lose baumelt sondern rückgeholt wird. Vielleicht macht man das b…

  • User Avatar

    So wie ich das verstehe (ohne es zu wissen, also reine Theorie) müsste genau der Tour der Allrounder sein. Sagt für mich der Name aus. Darum geht es mir ja, wenn der Tour für eine "Tour" konstruiert wurde auf der ich dann logischer Weise klettere, also den Klappmechanismus ala Skitourengehen voll ausnutze und auf geraden Stücken skate, auf schmalen Wegen dann den klassischen Stil fahre u.s.w., dann macht das schon Sinn. Aber wie passt dann der Lift in das Konzept ? Der Lift kann auch "alles", nu…

  • User Avatar

    Super, Danke für die schnelle Antwort. Genau diese Infos möchte ich noch etwas sammeln um bei einer Testfahrt entscheiden zu können ! Schuhgröße hab ich 42, das sollte dann beim Lift noch gut funktionieren.

  • User Avatar

    Hallo, ich skate seit zwei Jahren und hab 1200km zusammen gebracht. Im Moment fahre ich Powerslides mit festem Schuh und zu bestimmt 95% auf der Straße. Nun hab ich auf Messe die V8 Lift genauer angesehen, mich beraten lassen und viele viele YouTube Filme angesehen. Nun bin ich soweit mich auf die "freie Ferse" einzulassen um auch ähnlich dem Tourskigehen, meinen Horizont und den Wirkungskreis auszudehnen. Wir haben im Altmühltal tolles Gelände mit Tollen Singletrails und das möchte ich nicht nu…

  • User Avatar

    Hi, das soll gerne auch weiterhin jedem selbst überlassen sein aber da danach gefragt wurde bzw. der Tread ja deswegen eröffnet wurde hab ich halt auch den sprichwörtlichen Senf dazu gegeben Ich nutze die Pumpe auch beim Biken oder wenn ich mit meinem Oldtimerroller unterwegs bin, nur für Autoreifen will ich die nicht vergewaltigen! Grüße

  • User Avatar

    Hallo, nachfolgend ein Link zu meinem Blog wo ich so meine Erfahrungen vorrangig für mich zusammennotiere, da gibt's auch das Thema "14. Das Thema Luftpumpe" Ich fand man reißt beim Aufpumpen mit der normalen Luftpumpe etwas zu sehr an den empfindlichen Schläuchen rum, deshalb suchte ich nach einer Kompressorlösung und hab meine für mich perfekte Sache in dem im Blog beschriebenen Minikompressor gefunden. Muss jeder für sich wissen, aber ich hab über die letzten gefahrenen 400km keine Handpumpe …

  • User Avatar

    Ja, ist nicht ganz Einfach die Bremse, wobei die durchaus funktionierte sobald "normale" Verschmutzung auf Bremsdach und Reifen vorhanden war. Sobald die durch Nässe sauber wurde ob Regen oder Reinigung, wars wieder vorbei !

  • User Avatar

    Hi Erik, ich hatte ja wie beschrieben Probleme mit meinem Originalschuh, als es um den Austausch ging hab ich alles zusammengeschrieben, dazu gehörte auch die nicht dosierbare Bremse, und mich an Powerslide gewandt. Angenehmeren Kundenservice hatte ich noch nicht, so nebenbei erwähnt, hier wurde mir unter Anderem die Umstellung auf die Leichtmetallversion der Bremse angeboten und zugesendet. Ich hab den "Klotz" sonst auch noch nirgends gesehen ! Karl