Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Bin seit etwa 2 Jahren Cross-Skater.Mache dies aber nicht jeden Tag. Habe noch einige andere Hobbys. Mit den Schuhen, kann glaube keiner so richtig sagen, "das ist das Optimale". Eher schon, wenn etwas total schei...,(nicht optimal) ist. Ich kann aus meiner Erfahrung sagen, am Anfang bin ich in festeren, etwas höheren Sportschuhen gerollt. Damals fande ich es ok, jetzt finde ich es nicht mehr optimal. Sie haben mir nicht den nötigen Halt gegeben. Ich rolle jetzt in leichten Wanderschuhen,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuling

    Fuldacrossskater - - Neue Mitglieder - kurze Vorstellung

    Beitrag

    Oh ja, da muß ich dir recht geben. Mit 30 1x trainieren. jetzt mit 41 3-4x trainieren. Mit 30 etwa hatte ich meine stärkste Zeit. und jetzt mit über vierzig muß ich bald 4x so viel trainieren, und trotzdem habe ich noch nicht die gleiche Fitness. Früher war es das Mountainbiking, heute ist es halt das Cross-Skating, aber im Grunde macht es keinen Unterschied . Man setzt sich die Ziele zwangsläufig aber auch nicht mehr so hoch. Das Cross.Skating soll für mich kein Hochleistungssport mehr sein, so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuling

    Fuldacrossskater - - Neue Mitglieder - kurze Vorstellung

    Beitrag

    Tips befolgen, und rollen, rollen, rollen ( üben, üben, üben) . Dann kommt alles von alleine.

  • Benutzer-Avatarbild

    So ein geiles Winterwetter im Schwarzwald. Bei uns in der Rhön ist es nichts mit Gleiten, wir müssen hier Rollen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei uns in der Rhön sind wir noch nicht ganz soweit. Mit Gleiten ist noch nicht so ganz. Aber irgendwie heißt es ja, ab Mitte der Woche soll es Winter werden. Mal schaun! Ansonsten rollen wir halt noch ein wenig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tscho, Ja, ich bin auch so einer wie du. Ich nehme es mir zwar immer vor, mehr zu rollen, aber es klappt irgendwie nicht so recht. Bist also nicht alleine. Abends nach der Arbeit sind meistens mal so max 10 km. mal mehr, mal weniger, mal flach, mal etwas hügelig. aber auch nur max 1-2 mal die Woche, und dann im Sommer nochmal Sonntags vormittags. Bin aber auch nur so ein Schönwetterfahrer. Also kein Hochleistungs-skater, der sich irgendwelche große Ziele setzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier treffe ich bestimmt viele XRS- Fahrer!! Bin die ganze Zeit auf etwas stabileren Turn- oder Sportschuhen gefahren. Funktioniert auch ganz gut. Habe auch etwas Senk-Spreitzfüße, und knicke deshalb vielleicht auch etwas nach Innen ein, aber mit Einlegesohlen läßt sich das denke mal beheben. Jetzt gehen sie etwas aus dem Leim, und ich brauche Neue. Was kauft man da als optimalen Schuh? Was wird in der XRS-Szene so getragen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Leki Doppelspitze..... nie mehr wieder. Anfangs fuhr ich auch mit Doppelspitze, bis sie nach fünf mal rollen stumpf waren. Mit Anspitzen ist bei denen nicht viel. Sie rutschten weg, ich als Anfänger kam ins straucheln, und flog richtig schön auf die Fres.... Es ging ab in einen Wassergraben mitten in die Brennesseln. Das Brennen und die Psteln waren irgendwie nicht so schlimm, wie die Schmerzen. Seit dem rolle ich nur noch mit einfachen Spitzen die richtig zupacken, und ordentlich nachspitzbar s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Conni, Ja nee, die 06er wären für mich schon gut. Bin nahe an Schuhgröße 48. Deshalb fahre ich auch die 02er.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Conni, Hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich habe den Vorteil eigentlich so bei den herbstlichen Wegen gesehen, wenn die Wege weicher und tiefer werden, und wenn nasses Laub auf Teerwegen liegt. Weil da bekomme ich mit meinen 150ern manchmal arge Probleme. Vielleicht müßte ich mir doch mal ein paar XRS 06er ausleihen. Obwohl,dann kauf ich sie mir auch noch. . Weiß aber noch nicht so genau wo. In die eine Richtung von mir ist Zella Mehlis und Oberhof ca. 130km weg. In die andere Richtung Groß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Bin selbst ein XRS 02 Roller. Denke schon, daß die 200er Rollen geländetauglicher sind, als die 150er. Kommt immer darauf an, wie sehr man offroad rollen möchte. Auf normalen Waldwegen komme ich mit meinen 150ern auch recht gut zurecht Denn denke mal Wunder vollbringen können die 200er auch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Winter 2014/2015/2016/2017

    Fuldacrossskater - - Sachsen

    Beitrag

    Der Kopfstand - Schneemann ist ja klasse. gefällt mir. Wenn es nicht nochmal schneit, wird der Wintersport jetzt wohl bei uns in der Rhön jetzt auch vorbei sein. Im Loipenzentrum liegen noch 20-25cm nasser Altschnee. Soll zwar jetzt nochmal kalt werden, aber Niederschlag wird wohl keiner kommen. Bin daher seit gestern wieder auf meinen Cross-Skates unterwegs, und die Langlaufski werden wohl eingemottet. Es ist jetzt glaube ich Zeit sich aus dem Forum - Thema "Winter 2014-2015" zu verabschieden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Winter 2014/2015/2016/2017

    Fuldacrossskater - - Sachsen

    Beitrag

    und so etwa eine Woche vorher. Bis jetzt ist noch Ski - Langlauf angesagt. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis ich mir meine Cross - Skater wieder anschnallen kann.forum.cross-skating.com/index.…910f7b82094a16597e83a722f

  • Benutzer-Avatarbild

    Winter 2014/2015/2016/2017

    Fuldacrossskater - - Sachsen

    Beitrag

    Bei uns in der Rhön sieht es zur Zeit noch so aus. Eigentlich schon ein Wintermärchen.forum.cross-skating.com/index.…910f7b82094a16597e83a722f

  • Benutzer-Avatarbild

    Winter 2014/2015/2016/2017

    Fuldacrossskater - - Sachsen

    Beitrag

    Ja, so sieht es bei uns in der Rhön auch ungefähr aus. Nur etwas hügeliger. auch so ca. 50 cm Schnee. und den ganzen Tag Minustemperaturen. Zur Zeit kommen jeden Tag noch ein paar Zentimeter Schnee dazu. Mit der weichen Skatingspur ist hier überwiegend auf freier Fläche, wo doch recht große Schneeverwehungen sind. Sonst wenn es durch Wald geht, ist die Präparierung optimal. Sind zur Zeit abends nach der Arbeit ca. 3x die Woche mit den Skiern und Stirnlampe unterwegs. Hoffentlich bleiben diese op…

  • Benutzer-Avatarbild

    ja, zu Ski-Langlauf in Skating - Technik sagt man nicht unbedingt Ski-langlauf in der Cross- Skating Technik.das "Cross" beinhaltet bei der Sportart wahrscheinlich wirklich das Wort Rollen. Bei anderen Sportarten, wie bei Cross-Lauf ist es wieder total anders. Ist irgendwie schon funny, wie man mit so einer simplen Hinterfragung so viele Leute zum nachdenken bringt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist irgendwie schon toll, wie genau man diesen Begriff "Nordic - Cross - Skating", "Cross - Skating", oder sonst noch irgendwie ausdiskutieren kann. Wenn man schon darüber diskutiert, dann möchte ich es jetzt aber genau wissen. Was beinhaltet jetzt genau der Begriff " Nordic-Cross-Skating"????????? "Nordic" : Ok, es werden Stöcke mit verwendet. Für manche nur um nicht um zufallen , für andere aber um den Vorschub zu erhöhen. "Cross": ach ok. auch auf unbefestigten Wegen möglich. Und "Skating"? W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bringen gefederte Stockspitzen wirklich so viel?? Ich habe seit meinen anfänglichen Problemen mit den Leki Doppelspitzen auf ganz normale Stockspitzen gewechselt, schärfe sie ab und zu mal nach. Und bin voll und ganz zufrieden damit.

  • Benutzer-Avatarbild

    FC...S find ich gut. Muß mal sehen, ob ich es nicht als neuen Benutzernamen nehme.

  • Benutzer-Avatarbild

    SRB XRS06/XRS07

    Fuldacrossskater - - SRB Cross-Skates

    Beitrag

    Ganz so schnell wird es sicher bei mir nicht gehen. Werde sie denke dieses Jahr mal testen. Und wenn sie mich da nicht 1000 %ig überzeugen, dass ich sie gleich behalten möchte, dann spiele ich erst mit dem Gedanken mir sie für die nächste Herbstsaison zu zulegen, wenn es dann wieder nasser, weicher und schmieriger wird.